Sie sind hier: Fachstelle für Wohnberatung / AHA! / Projekte des Vereins
Montag, 21. August 2017

Projekte

1998 – 2001: Bundesfamilienministerium BMFSFJ: Koordinierungsstelle Hannover des Bundesmodellprogramms „Selbstbestimmt Wohnen im Alter“, Arbeitsschwerpunkt: Weiterentwicklung des Wohnbestandes zum Nutzen älterer Menschen.

2002-2004: Niedersächsisches Sozialministerium: Modellprojekt „Niedersächsische Fachstelle für Wohnberatung“, Arbeitsschwerpunkte: Weiterentwicklung des Beratungsangebotes und der Wohnangebote zum selbständigen Wohnen im Alter

2003-2004: Stadt Hannover, Kommunaler Seniorenservice KSH: Wohnungsanpassungsberatung für Sozialhilfe- und GrundsicherungsmpfängerInnen in der Stadt Hannover

2005/2006: Niedersächsisches Sozialministerium: Qualitätsentwicklung für ambulant betreute Wohngemeinschaften

Seit 2001: Kommunaler Seniorenservice Hannover KSH: Beratung, Konzeptent- wicklungen

Seit 2002: Verband der Wohnungswirtschaft vdw Niedersachsen – Bremen: Schulungen zur Wohnungsanpassung, zum Barrierefreien Bauen, zu Wohnformen

Seit 2003: Handwerkskammern Hannover, Osnabrück: Schulungen Bauen für Senioren

Seit 2006: Durchführung einer umfassenden zertifizierten Fortbildung zur Wohnberaterin/zum Wohnberater für ältere und behinderte Menschen

2007: AOK Pflegekasse Niedersachsen: Schulung zur Wohnungsanpassung

2007 - 2009: Region Hannover: Beteilung beim Aufbau von “Wohnwinkeln” im Rahmen des Bundesmodellprojektes “Neues Wohnen - Beratung und Kooperation für mehr Lebensqualität im Alter

2007- 2009: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS): Forschungsprojekt „Veränderungspotenziale von Ein- und Zweifamilienhäusern vor dem Hintergrund des demographischen Wandels – Chancen für einer nachhaltige Modernisierung durch Wohnungsanpassung

Seit 1.1.2008: Niedersächsische Sozialministerium: Niedersachsenbüro "Neues Wohnen im Alter" gemeinsam mit dem Forum Gemeinschaftliches Wohnen,