Sie sind hier: Fachstelle für Wohnberatung / AHA!
Montag, 21. August 2017

AHA! Arbeitskreis Humane Architektur e.V.

Der gemeinnützige Verein “Arbeitskreis Humane Architektur e.V. AHA” wurde 1996 von ArchitektInnen, LandschaftsplanerInnen und SozialwissenschaftlerInnen gegründet, um die stärkere Berücksichtigung sozialer Belange in die gebaute Umwelt zu erreichen. Die satzungsgemäßen Zwecke des Vereins sind:
- die Erforschung des Zusammenhangs von menschlichem Verhalten und gebauter Umwelt,
- die Verbreitung vorhandener Erkenntnisse über den Zusammenhang von menschlichem
Verhalten und gebauter Umwelt,
- die Förderung einer stärkeren Berücksichtigung sozialer Belange in der Baupraxis.

Vereinsvorsitzender ist derzeit Herr Dipl. Ing. Architekt Rudolf Knoll, der neben der selbständigen Architektentätigkeit in seinem Büro pk nord in Hannover Berater der Niedersächsischen Architektenkammer für barrierefreies Bauen ist.


Selbstbestimmtes Wohnen im Alter

Inhaltlicher Schwerpunkt ist zurzeit das selbstbestimmte Wohnen älterer Menschen. So engagiert sich der Verein für die Verbreitung und Weiterentwicklung von neuen Wohnformen zum selbstständigen Wohnen im Alter und von Wohnalternativen für pflegebedürftige Menschen. Dem Ausbau des Wohnberatungsangebotes als Schlüssel zum selbstbestimmten Leben im Alter wird dabei besondere Bedeutung beigemessen.

Der Verein AHA! wird seit dem 1.1.2008 vom Niedersächsischen Sozialministerium für den Aufbau der Wohnberatung im Land im Rahmen des Projektes "Niedersachsenbüro - Neues Wohnen im Alter" www.neues-wohnen-nds.de gefördert. Projektpartner ist das Forum Gemeinschaftliches Wohnen. Im Rahmen dieses Projektes werden Fortbildungen für haupt- und ehrenamtliche Wohnberaterinnen und Wohnberater in Niedersachsen angeboten, Arbeitshilfen und Informationsmaterialien erstellt sowie Veranstaltungen zum Selbstbestimmten Wohnen im Alter durchgeführt.

Daneben führt der Verein AHA! jährlich die bundesweit ausgeschriebene zertifizierte Fortbildung zur Wohnberatung für ältere und/oder behinderte Menschen gemäß den Qualiätsstandards der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung www.wohnungsanpassung-bag.de durch.

Opens internal link in current windowÜber die Fachstelle
Opens internal link in current windowDas Angebot der Fachstelle

Anschrift:
Arbeitskreis Humane Architektur (AHA!), c/o Niedersächsische Fachstelle für Wohnberatung, Hildesheimer Str. 15,30169 Hannover,
Tel.: 0511-165 910 85

Bankverbindung: Postbank Hannover, IBAN DE44250100300659240308

Spenden, über die wir uns zur Unterstützung der Arbeit freuen würden, sind steuerabzugsfähig, Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.